Eine wichtige Basis für zivilgesellschaftliches Engagement ist Wissen. Wir sind daher eine Anlaufstelle für alle, die sich über Rechtsextremismus und seine Auswirkungen im Stadtteil informieren möchten. Hierzu entwickeln wir im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit auch entsprechende Materialien und Handreichungen, mit denen Sie sich informieren können. Zur besseren Einschätzung der Situation im Stadtteil betreiben wir zudem ein Monitoring rechtsextremer Vorfälle. Gerne stellen wir unsere Arbeit auch bei Vereinen und Initiativen vor. Wir sind zudem ansprechbar für Medienvertreter*innen, die über Rechtsextremismus in Dorstfeld berichten möchten und bieten hierzu Expertise und Einschätzungen an.