Materialien

Hier finden sich Publikationen und Broschüren zu unterschiedlichen Themen, die sowohl von uns als auch von anderen Organisationen und Initiativen veröffentlicht wurden.

 

Eigene Veröffentlichungen

„Da müsste viel mehr ein Zeichen gesetzt werden, dass man sowas nicht haben will.“ Sozialräumliche Analyse zivilgesellschaftlicher Problem- und Handlungsfelder in Dortmund-Dorstfeld. Herausgegeben vom Projekt Quartiersdemokraten. Download

Was können wir tun, wenn Neonazis rechtsextreme Propaganda an Schulen verteilen? Eine Handreichung für LehrerInnen und SchülerInnen. Herausgegeben vom Projekt Quartiersdemokraten. Download

 

Informationen zu den Themen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus

Alter Hass in neuen Kleidern. Auseinandersetzung mit der Partei ‚Die Rechte‘. Herausgegeben von Backup – Comeback e.V. Download

Berichte von unterwegs II. Mobile Beratung gegen Rechtstextremismus in Nordrhein-Westfalen. Herausgegeben von den Mobilen Beratungsstellen in Nordrhein-Westfalen. Download


Ratgeber und Handreichungen

Keine Räume für Nazis. Ratgeber zum Umgang mit Anmietungen durch extrem Rechte Gruppen. Herausgegeben von der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus Köln und der Mobilen Beratung gegen Rechtsetxremismus Berlin. Download

Im Verein – gegen Vereinnahmung. Eine Handreichung zum Umgang mit rechtsextremen Mitgliedern. Herausgegeben von der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e.V. Download

Ratgeber für Betroffene von rechtsextremer und rassistischer Gewalt. Herausgegeben von BackUp – Beratung für Opfer rechtsextremer und rassistischer Gewalt. Download
 
Im Fokus von Neonazis: Rechte Einschüchterungsversuche. Ein Ratgeber für Betroffene und Unterstützer*innen. Herausgegeben vom Verband der Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt e.V. Download
 
„Wir holen uns unser Land und unser Volk zurück“. Empfehlungen zum Umgang mit rechtspopulistischen Parteien in Parlamenten und Kommunen. Herausgegeben vom Bundesverband Mobile Beratung e.V., der Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin und dem Kulturbüro Sachsen e.V. Download
 
Handbuch für die kommunale Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus. Herausgegeben von der Friedrich-Ebert-Stiftung. Download
 
Streiten mit Neonazis? Zum Umgang mit öffentlichen Auftritten der extremen Rechten. Herausgegeben von Miteinander – Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. Download
 
Mit Rechten streiten? Zum Umgang mit rechtspopulisten und rassistischen Herausforderungen. Herausgegeben von der Mobilen Beratung im Regierungsbezirk Münster und dem Landesintegrationsrat NRW. Download